Die Pferde verbringen die Nacht in großzügigen, geräumigen Gummimatten-Boxen. Diese werden täglich gemistet und als Einsteu dient Stroh.
Auf Wunsch und gegen Aufpreis wird auch mit Sägespäne eingestreut.

In allen Boxen sind beheizbare Tränken vorhanden.

Tagsüber stehen die Pferde gemeinsam mit anderen Pferden auf der Koppel oder Weide, auch diese sind mit Automatiktränke ausgestattet.